Frau Perfekt ist defekt!

Ein guter Morgen :-)


 
 
Es gibt nicht immer nur schlechte Momente. Es gibt sogar Momente, die mich glauben lassen, dass irgendwann alles wieder gut werden wird. Ich Zweifel oft daran, ob ich jemals wieder ausgelassen und fröhlich werde, ob ich morgens wie selbstverständlich wieder die Kraft habe aufzustehen und einen geregelten Alltag zu haben.
 
Heute ist so ein Morgen. 
 
Wie es am Mittag sein wird, das weiss ich nicht! Aber heute morgen ist alles gut! Und das finde ich erwähnenswert. 
 
Ich war letzte Nacht wieder völlig verzweifelt weil ich nicht einschlafen konnte. Ich habe mir bei Youtube Schlafmusik rausgesucht und bin auf eine Schlafmeditation gestossen. Etwas skeptisch habe ich sie laufen lassen und das Handy auf den Nachttisch gelegt.
Das war sehr interessant! Ich habe sie zwar bis zum Ende gehört und mitgemacht (23 Minuten) aber dann war die Meditation vorbei und ich weiss noch dass ich mir etwas anderes rausgesucht hatte, woran ich mich aber gerade nicht erinnern kann. Ich habe auf jeden Fall geschlafen. Nur 2 Stunden und unruhig, konnte aber immer wieder einschlafen.  
 
Heute morgen klingelte der Wecker erst um 6.30 Uhr. Ich war sogar schon ein paar Minuten eher wach, weil mein Sohn immer 30 Minuten Schlummer-Vorlaufzeit braucht und ich seinen Wecker hörte. Ich bin dann ohne dieses Schweregefühl aufgestanden und das war richtig toll! Erstmal ins Bad, dann in die Küche. 
Brote machen, Beilagen schnibbeln und Tee kochen. Alles schön verpacken und mit Liebe im Tornister verstauen, oder an den vereinbarten Platz legen. 
 
Die beiden großen stehen alleine auf, der Kleine tut sich immer sehr schwer und knatscht gerne morgens mal rum, besonders Montags! Aber mit einem fröhlichen: "Aus dem Bett Du Kadett" hatte er wohl nicht gerechnet und musste lachen. Dann schmunzelte er und versuchte sich ums Aufstehen zu drücken, dann wurde ich allerdings zum "Kitzelmonster" und spätestens als ich auf der Vuvuzela zum Marsch blies, war auf und wunderete sich schwer, was mit der Mama los ist.
 
Den Schwung habe ich dann genutzt, um Sohnemanns Pullover zu nähen, der hatte einen Entlüftungsschacht, nachdem das Schildchen entfernt wurde.
 
Alles in Allem ein guter Morgen! 
 

9.2.15 08:27

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen